Wer hat nicht schon einmal die Erfahrung gemacht, dass es hilfreich ist, etwas aufzu­schreiben. Dinge, die man nicht vergessen möchte, auf Papier zu bringen, macht den Kopf wieder frei, entspannt, erleichtert!
Schöne Erlebnisse aufzuschreiben, verstärkt deine positiven Erinnerungen und die damit verbundenen Gefühle – dein Lächeln breitet sich (wieder) aus!
Negative Erfahrungen durch geschriebene Worte aus dem Kopf zu kriegen, schafft Distanz und lässt dich das Erlebte aus einem anderen Blickwinkel betrachten, ja, ggf. sogar umschreiben! Ein weiterer Nebeneffekt kann sein, dass die schmerzliche Empfindung durch das Aufschreiben deutlich gemildert wird. Einen ähnlichen Effekt kennst Du vielleicht, wenn Du Deine Sorgen einem lieben Menschen anvertraust.

Bei meinem Angebot „Therapeutisches Schreiben“ wirst Du merken: es macht einfach Spaß, kreativ zu sein, Geschichten zu erfinden, Neues über sich selbst zu erfahren, vielleicht selbst in eine andere Rolle zu schlüpfen und ungewöhnliche Abenteuer zu erleben.
Du wirst durch von mir angeleitete Übungen verschiedene Aspekte des Schreibens kennen lernen (s.u.) und erfahren, wie Du das Schreiben für Dich nutzen kannst. Außerdem erweiterst Du deinen Blickwinkel, indem Du und die anderen GruppenteilnehmerInnen eure geschriebenen Texte in einer von Vertrauen, Offenheit und Empathie geprägter Atmosphäre gegenseitig vorlest.
Voraussetzungen hierfür sind selbstverständlich Schweigepflicht, gegenseitiger Respekt, Wohlwollen, eine nicht wertende Haltung sowie die Bereitschaft, zuzuhören und sich einzulassen.

Schreiben...

  • schafft Ordnung – Du sortierst deine Gedanken
  • bringt Klarheit – Du beginnst zu verstehen, kommst zu einer Entscheidung
  • macht Unsagbares greifbar – und damit leichter zu verarbeiten
  • schafft Distanz – zum Thema
  • schafft Nähe – zu dir selbst
  • regt Veränderungsprozesse an – für Haltungen und Gedankenmuster
  • fördert deine Kreativität – Du wirst staunen!
  • bringt Abwechslung – zum Alltag
  • hilft Dir - Deine Persönlichkeit weiter zu entwickeln
  • weckt Deinen Forscherdrang – lerne Dich selbst besser kennen!
  • lässt Dich Krisen bewältigen – Krankheit, Stress, Einsamkeit, Liebeskummer, Trauer etc.
  • ist heilsam – für die Seele
  • macht bewusst – erkenne Deine Stärken, Gefühle, Gedanken, aber auch Problemlagen!
  • macht Spaß – Du wirst sehen!!

„Aus dem Kopf - aufs Papier – hin zu Dir!“

Konditionen:

Zoom-Meeting
3 Sitzungen á 2 Stunden im Wochenrhythmus
3-5 TeilnehmerInnen
60€ pro Person

Dienstag Vormittag

10:00-12:00Uhr

Die nächsten Termine sind:
09.03./ 16.03./23.03.21

Donnerstag Abend

19.30-21.30 Uhr

Die nächsten Termine sind:
04.03./ 11.03./ 18.03.21

Anmeldung telefonisch oder per Email.
Bezahlung im Voraus per Überweisung oder Paypal.

Nach Zahlungseingang erhältst Du eine Anmelde- und Zahlungsbestätigung per Email. Der entsprechende Zugangs-Link wird Dir jeweils ca. 20 Minuten vor Beginn der Sitzung per Email zugeschickt.

Wenn Du Dich zwar für das therapeutische Schreiben aber nicht für einen Gruppentermin entscheiden möchtest, biete ich Dir ein Einzelsetting an.
Termine werden in diesem Fall nach Absprache vergeben. Kosten: 45€ pro Stunde