„Warum kommt es gerade jetzt immer wieder zu Streit?“
„Wir waren doch so lange ein tolles Paar.“
„Was ist los? Irgendetwas stimmt nicht mehr mit ihm/mit ihr – mit mir…“
„Wir haben uns nichts mehr zu sagen, dabei liebe ich sie/ihn doch so – oder nicht?“
„Was ist los mit unserer Sexualität? Mit unserer Leidenschaft?"

Stellen Sie sich solche oder ähnliche Fragen in Bezug auf Ihre Paarbeziehung? Sie haben schon so viel versucht?

In der Paarberatung geht es darum, eine Beziehung (wieder) lebbar zu machen - auch in Bezug auf Sexualität - oder eine Trennung zu begleiten, um allen Beteiligten zu ermöglichen, sich auch nach dem Abschied noch in die Augen sehen zu können.

In jeder Krise steckt auch eine Chance. Eine Paarbeziehung ist stets vielen Einflüssen ausgesetzt: Die Einstellungen des Freundeskreises, eigene Familienkonflikte, die Familie des Partners/ der Partnerin, kulturelle Unterschiede, berufliche Veränderung, Umzug, Kinder, keine Kinder, Fremdgehen etc.

Bei alldem spielt die Kommunikation eine entscheidende Rolle. Wie kommuniziere ich z.B. meinem Partner was ich mir wünsche? Was ich mir nicht wünsche? Wie zeige ich ihm/ihr meine Zuneigung?

All dies können Themen einer Paarberatung sein. Hier haben Sie die Chance, die Themen, die Sie beschäftigen in geschütztem Rahmen mit meiner Unterstützung zu bearbeiten.